SCAP Newsletter
9. Januar 2018

Infoabende 2019 & 2020

[Flyer]

AD(H)S Diagnose – und nun?

„Eine umfassende Aufklärung ist der erste Schritt zur Verbesserung.“

Ihr Kind wurde gerade diagnostiziert oder sie haben einen Verdacht ?
Sie sind verunsichert durch die Beurteilungen Ihres Umfeldes ?
Sie sind Lehrer und würden gerne einen ersten Einblick haben ?

  • 09. Juli 2019 von 19 bis 21 Uhr (Französisch/Luxemburgisch) mit Dr. Dominique BERTHOLDT-LIST, Pädiater und Frau Tina FABER, Orthophonistin – SCAP. [Code inscription IFEN : B2-g-40]
  • 15. Oktober 2019 von 19 bis 21 Uhr (Luxemburgisch) mit Dr. Robert THILL-HEUSBOURG, Neurologue und Frau Claire BERSCHEID, Motologin und Psychologin – SCAP [Code inscription IFEN : B2-g-39]
  • 29. Januar 2020 von 19 bis 21 Uhr (Französisch/Luxemburgisch) mit Dr. Dominique BERTHOLDT-LIST, Pädiater und Frau Tina FABER, Orthophonistin – SCAP. [Code inscription IFEN : B2-g-40]
  • 12. Mai 2020 von 19 bis 21 Uhr (Deutsch/Luxemburgisch) mit Dr. Thorsten LEHNERT, Pädopsychiater und Frau Mandy SOISSON, Lehrerin – SCAP [Code inscription IFEN : B2-g-39]

Gratis Teilnahme ohne Einschreibung


Austauschtreff : AD(H)S?

Kontext : Kinder mit AD(H)S im schulischen Alltag

  • 13 Februar 2020 von 17 bis 19 Uhr (Luxemburgisch) mit Frau Mandy SOISSON, Lehrerin, und Frau Cathy MANGEN, Heiplädagogin im SCAP [Code inscription IFEN : Code B2-g-43]
  • 11 Juni 2020 von 17 bis 19 Uhr (Luxemburgisch) mit Frau Mandy SOISSON, Lehrerin, und Frau Cathy MANGEN, Heiplädagogin im SCAP [Code inscription IFEN : Code B2-g-43]

Teilnahme ausschließlich für Personal aus dem Lehramt

SCAP
Centre pour le développement moteur (CDM)
1, Place Thomas Edison
L-1483 Strassen
Tel : 26 44 48-1
scap@scap.lu